Wer ist an Rechtsschutzversicherung beteiligt?

Wenn Sie eine vorausbezahlte Rechtsdienst unterstützen, werden Sie wahrscheinlich mit
einem Anwalt und einer Anzahl von anderen Personen und Organisationen handeln wer sind
an einer Weise oder einer anderen mit dem Dienst beteiligt. Es ist wichtig,

die Rolle jeder teilnehmenden Partei zu verstehen, in einem Rechtsdienstsplan, besonders wenn Sie mit dem Dienst unzufrieden sind oder wenn Gebühr streitet, oder jeder andere Rechtsstreit mit Ihrem Lieferanten ergibt sich.

So, ist wer an Ihrer Rechtsschutzversicherung Anordnung beteiligt?

Ihr Rechtsanwalt

Sie können Ihren Anwalt aus einem Pool von Anwälten im Netz wählen.
Ihr Rechtsanwalt ist Ihr Berührungspunkt für jeden Telefonrat oder jede Büroberatung.
Er ist der, der
in Ihrer schriftlichen Übereinstimmung mit Ihrem Lieferanten angegebene andere Rechtsschutzversicherung bereitstellt: er entwirft Ihren Willen, bespricht einfache
Verträge für Sie, schreibt Briefe in Ihrem Namen und stellt Telefon her
Anrufe bei ungünstigen Dritten.
Wenn Sie unbefriedigt mit
der Arbeitsqualität sind, die Sie von Ihrem gegenwärtigen
Anwalt im Netz bekommen, dann haben Sie die Auswahl daran, alternierende Anwälte zu wählen. Sie können auch eine Beschwerde bei der
betriebsinternen Klage wegen Beschwerden Ihres Lieferanten machen.

Wenn Sie von Rechtsschutzversicherung
unter einem Gruppenplanschema profitieren, dann gibt es eine Anzahl von Parteien, die an diesem Schema beteiligt sind.
Zuerst ist die zusammengezogene Firma, direkt wie der Fall
mit einem einzelnen Plan ist, die, die die ganze legale Hilfe durch sein Anwaltsnetzwerk liefert.
Es gibt auch zwei Parteien, die am Handel beteiligt sind: ein
Planverwalter und ein Plansponsor.

Ein Plansponsor ist die Organisation, deren
Sie Mitglied sind, der Ihren legalen Plan fördert. Ihr Sponsor kann auch die Rechtsschutzversicherung
als ein Randnutzen liefern wollen, wie der Fall mit den meisten Arbeitgebern ist, Vorgebühr für das
warten – Universitäten berechnen normalerweise für jede Rechtsdienst als Teil von Studiengebühren – oder
zu berechnen niedrige Kosten, wie Gewerkschaften macht unter ein
handelnde Gruppen intrigieren.

Ihr Planverwalter ist die Person, die
von Ihrem Sponsor dazu bestimmt ist zu arrangieren, dass die Tafel von Rechtsanwälten von der zusammengezogenen Firma Dienste erbringt,
kassiert all die auf einen Rechtsschutzvertrag eingezahlten Gebühren, macht den Plan publik und
behandelt Registrierung und Marketing. Der Verwalter kann sein ein ein Angestellter
des Sponsors, einer Versicherungsgesellschaft oder einer Außenseite konkretisieren.

Das Regulieren der Autorität

Verwaltungen, die vorausbezahlte Pläne regulieren, liefern Ihnen einen Umriss, wie vorausbezahlt Rechtsschutzversicherung
sind, zurechtgekommen und auch
ein Auslass für alle Fälle es gibt Beschwerden.
Einzelne vorausbezahlte legale Pläne werden im Allgemeinen von Ihrem Außenministerium
von Verbraucherangelegenheiten reguliert.
Wenn Sie ein Angestellter sind, der an
einem von Ihrem Arbeitgeber finanzierten Gruppenplan teilnimmt, dann werden die Rechtsschutzversicherung unter dem
Zurückstellungsangestelltenpensionierungseinkommenssicherheitsgesetz (ERISA) bedeckt und reguliert.

Previous post:

Next post: