Schauen Sie, bevor Sie den Sprung in Rechtsschutzversicherung nehmen

Zu wählen, dass ein Rechtsschutzversicherung Plan
eine gute Art ist, große Dollars zu retten, aber zu wählen, dass ein Plan, den Sie brauchen, und ein Versorger, den Sie können, vertrauen, ist eine andere
Angelegenheit. Hier ist eine Anzahl von Dingen, die in einem legalen Plan von eigentlichem Anfang an zu suchen sind:

Suchen Sie das, was bedeckt ist: Legale Pläne werden in verschiedenen Modellen angeboten und
unterscheiden sich in den Details von dem, was sie bedecken. Während Telefonberatung und
einfache zu entwerfen
und Besprechen einfacher Verträge über das Brett eingeschlossen ist, werden mehr kunstvolle und komplizierte Rechtsangelegenheiten nicht bedeckt.
Es ist am besten, Ihre eigenen legalen Bedürfnisse zu überprüfen, bevor Sie einen legalen Plan wählen.
Fragen welche Rechtsschutzversicherung
brauchen Sie am meisten und wählen Sie dann einen Plan, der die beste gegebene Abdeckung liefert, jener Bedarf. Zum Beispiel, wenn Sie ein Geschäftsinhaber sind, konnten
Klagen, Mietvertrag
und Vertragsverhandlungen hoch ein sein Ihre Liste und Sie würden einen legalen Plan suchen, der Abdeckung liefert
dementsprechend.

Wissen Sie, welche legale Abdeckung Sie schon haben, bezahlen Abdeckung nicht zweimal! Wenn

Sie Kraftfahrzeugversicherung haben, dann sind Sie für Haftpflicht bedeckt, und medizinischer Schutz, Hausversicherung bedeckt Sie für Verletzungen, die auf Ihrer Eigenschaft ausdauernd sind. Ihre vorhandenen Versicherungspolicen decken schon einige Ihrer
legalen Kosten, und es gibt keinen Grund, diese Abdeckung zu bezahlen, wenn Sie mit
einem legalen Plan wählen.

Hat die Gesellschaft ein betriebsinternes Verfahren, um Beschwerden zu behandeln? Einer
der Stolpersteine von Rechtsschutzversicherung ist Service-Qualität.
Frisch lizenzierte Anwälte, Telefonanrufe, die nicht beantwortet werden, und diese
Salbe
auf jeder Kundenrechtsanwaltsbeziehung: Gebühr streitet normalerweise das Einschließen von Rechnungen, die für
Ihr Kreditauto gemacht sind, um nicht enthaltene Services zu vertreten in Ihrem Vertrag. Dies ist nur ein Muster von den vielen Problemen, dass die Leute stehen, mit
ihren Planlieferanten.
Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Plan wählen, der klare Richtlinien hat, bezüglich wie man Streit beilegen kann,
wenn sie sich ergeben. Eine Gesellschaft, die einen guten betriebsinternen Mechanismus hat, um
Beschwerden zu behandeln, teilt im Allgemeinen einem Senior Anwalt mit der
Autorität, um Kundenbeschwerden zu behandeln, und Streite mit Anwälten zu im
Netz. Sekundäre Quellen der Resolution können Ihre Staatsversicherungs
abteilung oder Rechtsanwaltskammer einschließen. Gleichen Sie ihren Auslass für Beschwerden gegen vorausbezahlte
Dienste ab.

Das Überprüfen des Geschäfts, das Sie brauchen werden, um Hausaufgaben zu machen, bevor Sie
Ihren legalen Lieferanten wählen. Stellen Sie diese Fragen: Was ist der Ruf der Firma
in meinem Bereich? Wie viele Jahre sind sie im Geschäft gewesen?
Sind sie für mindestens ein Jahr in meinem lokalen Bereich ohne Beschwerden gelaufen? Wie
geschickt sind sie Anwälte? Bedecken sie den Schauplatz, wo mein Geschäft
läuft? Einige gute Stellen, um mit Ihrer Grundlagenforschung zu beginnen, sind Ihre Staatsrechtsanwaltskammer,
das bessere Geschäfts
büro und die Verbraucherangelegenheiten Büro.

Previous post:

Next post: